Archiv der Kategorie: Naturnews

Hier werden alle Naturnews bekannt geben.
Entweder Zitate mit Quelle oder Links

Seite: Vorige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 40 41 42 Nächste

Chemie²

Chemie² II
Hinweis: Sie sollten sich unter chemie.wicca.eu.com, klicke hier, die Grundlagen zum Atomaufbau und der Reaktion vorallem Oxidation,Reduktion und Redoxreaktion durchlesen!

    1. Wasserstoffgewinnung 1
    2. Warum rostet Eisen 2
    3. Chlor das besondere Gas 3
    4. Aluminium das besondere Metall 4
    5. Silizium das Metall was die Welt veränderte 5
    6. Calciumcarbonat 6
    7. Lithium der Speicher der Gegenwart 7
    8. Nickelkadminum der Energiespeicher 8
    9. Diamantenkohlenstoffverbidungen 9
    10. Quellen 10

Reintheoretisch könnte man Wasserstoff aus Wasser entnehmen, in dem man das Wasser in Wasserstoff und Sauerstoff aufspaltet, dafür müsste man aber eine sehr hohe Energie aufbringen. Man nimmt aber einen anderen Weg, man gibt dem Wasser ein „Lösungsmittel“ bei was für uns diese Aufgabe erledigt.
Natronlauge ist NaOH also Natriumwasserstoffoxid.

Reagiert es nun mit Wasser (Diwasserstoffmonoxid) entsteht einerseits.
Natrium und Sauerstoffdioxid sowie Wasserstoff(dioxid) den Stoff den wir benötigen.

NaOH + H2O ->Na +H2 +O2

Wasserstoff ist das häufigste Element im Universum, und es bildeten sich schnell daraus durch Fusionen und Gravitation die anderen Elemente daraus. z.B. Helium.
Wasserstoff kann als Energieträger der Zukunft angesehen werden, da bei der Verbrennung (Oxidation) nur Wasser entsteht, bei der Verbrennung würde Sauerstoff aufgenommen, was Wasser ausbilden würde.

Eine zweite und weitere Möglichkeit Wasserstoff zu gewinnen wäre Methan zu spalten, Methan was ein Kohlenstoffatom ist und 4 Wasserstoffatome. Man kann auch durch die Zuführung von Strom Wasser in Wasserstoff und Sauerstoff aufspalten.
Wasserstoff ist keine Energiequelle sondern ein Energieträger.

Weitere Artikel:

  • Keine vorhanden!

Wintersonnenwende Definition

Sonnenwende-North_season

Sonnenwende © Tauʻolunga

Wintersonnenwende auch Yule genannt, ein heidnisches bzw. Wicca Fest.  Das ist der Stand der Sonne über dem Äquator. Weiterlesen

Weitere Artikel:

Öl,Habgier,Macht,Zerstörung

Die Nationalparks sind naturbelassene Zonen um den Artenschutz von Tier, Pflanzen und Umwelt aufrecht zu erhalten und zu schützen und zu schonen.  Zur Petition Weiterlesen

Weitere Artikel:

Gemüse,Obst nicht von der Stange.

Gemüse Obst ist ein Naturprodukt selbst Fleisch zählt dazu ist Naturprodukte und diese sollten auch naturbelassen sein.
Kein Antibotika keine Geschmacksverstärker. Weiterlesen

Weitere Artikel:

Regenbogen

Regenbogen

Regenbogen in Alaska
© Eric Rolph

Ein Regenbogen entsteht wenn das Sonnenlicht durch die Regentropfen in einem bestimmten Winkel scheint.

Je nach Brechung und intensität der Sonnenstrahlung entstehen dadurch mehr oder weniger intensive Farben.
Diese können sich auch nach Winkel leicht im Spektrum verschieben, mal mehr rot mal mehr ins blaue z.B. hinein. Weiterlesen

Weitere Artikel:

Esbat 2023

Die Vollmonde bzw. Esbats im Jahre 2023

Keine Mondfinsternis dieses JahrDieses Jahr findet keine Mondfinsternis statt!
Sie können den roten Mond also nicht bewundern!

Samstag, 7. Januar 2023, 00:07:54 Uhr
Sonntag, 5. Februar 2023, 19:28:36 Uhr
Dienstag, 7. März 2023, 13:40:24 Uhr
Donnerstag, 6. April 2023, 06:34:36 Uhr
Freitag, 5. Mai 2023, 19:34:06 Uhr
Sonntag, 4. Juni 2023, 05:41:48 Uhr
Montag, 3. Juli 2023, 13:38:42 Uhr
Dienstag, 1. August 2023, 20:31:42 Uhr
Donnerstag, 31. August 2023, 03:35:42 Uhr
Freitag, 29. September 2023, 11:57:36 Uhr
Samstag, 28. Oktober 2023, 22:24:06 Uhr
Montag, 27. November 2023, 10:16:24 Uhr
Mittwoch, 27. Dezember 2023, 01:33:12 Uhr
Quelle:

Banner

vollmondkalender

Weitere Artikel:

  • Keine vorhanden!

Die Natur ist vielfältig die EU will dies eindämmen

Die EU will nur noch Einheitssaat zulassen, kontrolliertes Einheitssaat, was die Folge hätte das jeder Apfel wie heute schon im Laden, gleich aus sieht, gleich groß ist u.s.w.
Nicht jedes Tier ist gleich,auch du bist anders als deine Schwester, deine Mutter auch wenns es ähnlichkeiten gibt, ihr seit individuell, dies will man aber nur bei Pflanzen vorallem Nutzpflanzen stoppen.
Es sollen nur noch kontrollierbare Einheitssaat zugelassen werden, wir sagen dazu nein danke. Jetzt dafür abstimmen. Jeder kann, jeder darf abstimmen!
Für Vielfalt und kein blöder Einheitsbrei.
Die Industrie darf nicht gewinnen, die Eu geht zu weit, ihre Macht ist zu groß, sie muss eingedämmt werden, sie sollen nicht über unsere Natur und unsere Essensgewohnheiten bestimmen. Zur Unterschriftenpetition!
https://www.global2000.at/freiheit-f%C3%BCr-die-vielfalt

Weitere Artikel:

Alterung von Produkten

Die Produkte werden gebaut damit sie schnell kaputt gehen.
Die geplannte Alterung oder Obsoleszenz.
Dabei wird folgende Arten unterschieden:
1. Technische Obsoleszenz.
2.Modische/Zeitliche Obsoleszenz.
3.Bewusste Obsolenszenz.
4.Reperatur Weiterlesen

Weitere Artikel:

Verbindungen zu anderen Websites und deren Zweck

Folgende Verbindungen baut wicca.eu.com zu anderen Websites auf?

1.julienmahr.com -Hostingpartner
2.kaufda.de (Umweltschutz)
3. vollmond.info (Vollmonddaten)
4.ferienhaus-denia-am-meer.ch (Mondtool)
5.schulferien.org (Atomuhr)
6.wordpress.com
7.andyhoppe.com

1. Dort ist unsere Homepage gehostet. Keine Gefahr.
2. kaufda.de Das Umweltblog Logo bzw. der Banner.
Aktion Baumpflanzung für die Umwelt.
3. Die vollmond Daten für unsere Seite Vollmonddaten.
Partnerlink
4.Das Vollmondtool (Externe Einbindung).
5. Die Uhrzeit auf der rechten Seite.
6.Basis der Website technische Basis.
7. Der Counter (Sichtbar) wird von andyhoppe.com zur Verfügung gestellt.
Sie können all diese Daten über Lightbeam nachverfolgen.
Weitere Addons für mehr Sicherheit Noscript.
Java Script Standardmäßig deakivieren. Bitte erteilen sie der Domain wicca.eu.com dann eine Erlaubnis. Da sonst einige Funktionen nicht funktionieren!
Stand:2014-02-11 (2013-10-28)
Fassung:03

Weitere Artikel:

  • Keine vorhanden!

Akku ein Alterungsfaktor

Festverbaute Akkus in Smartphones, sind nur oder hauptsächlich dafür da einen gewollten Alterungsprozess vorzugeben, damit das Gerät altert, defekt wird und man dieses 1:1 austauscht, für die Umwelt, wäre ein Austauschbarer Akku Weiterlesen

Weitere Artikel:

Ökosystem aufgeben für Kohle

Das größte noch naturbelassene Ökosystem, der Mikrokosmos der Tiefsee, soll für kommerzielle Zwecke aufgegeben werden.
Schützt das Ökosystem, die Natur ist eins, wir sind Teil dieser, Weiterlesen

Weitere Artikel:

Natürliche Klimawandelbeschleunigung

Methan-3-D-Modell © Dbc334

© Dbc334

Der Klimawandel könnte mit einem Rutsch sofort verschlimmert und beschleunigt werden. Methan hat
verherrende Folgen und Auswirkungen auf die Umwelt und ist in mehreren Bereichen vertreten. Weiterlesen

Weitere Artikel:

Wie die Industralisierung die Natur schädigt

spring-offline-april2014Immer mehr Pflanzen, Nutztiere und andere Bereiche der Natur ziehen sich zurück oder gehen ein. Weiterlesen

Weitere Artikel:

Leben auf dem Mars

Das Leben auf dem Mars ist schwierig aber von der Temperatur möglich. Warum dieser Aufwand zu hoch ist und warum wir lieber auf der Erde bleiben sollten erkläre ich in in diesem Artikel.

Die Atomosphäre des Marses ist ca. 150 mal dünner als die Erde, und im gegensatz zur Erde immer weiter abnimmt.
Dann ist der Sauerstoffgehalt mit unter 1% für unser bekanntes Leben zu gering, wir wären immer an Atmungsgeräten, Schutzanzügen und Sauerstoffvorräten abhängig, ein kurzer Besuch wenige Tage ist möglich, ein langfristiges Leben stellt sich als zu große Herausforderung aus, ähnlich wie beim Mond, wobei da die Entfernung noch eher überwindbar wäre.
Man müsste den Kohlenstoffdioxidgehalt der bei 90% liegt drastisch reduzieren, da ja nur 1% Sauerstoff vorhanden ist.
Man müsste Pflanzen ansiedeln die dann den Kohlenstoff in Zucker und Sauerstoffdioxid aufspalten würden, der Aufwand und bis dieser Vorgang vorangeschritten ist würde Jahrhunderte wenn nicht Jahrtausende dauern. So bleiben wir lieber auf der Erde, den den Mars lebensfreundlich zu machen würde viel energie und vorallem Kosten verursachen.
Die Atmosphäre des Mars beträgt: 0,00676 bar. Die der Erde 1,014 Bar. Die der Erde ist also erheblich dicker und stabiler, die des Mares wird weiterhin schrumpfen.

Quelle:N24.de 2013-07-22 11:09:55
Wikipedia.org 2013-07-22 11:14:06

Weitere Artikel:

Seite: Vorige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 40 41 42 Nächste