Archiv der Kategorie: Naturnews

Hier werden alle Naturnews bekannt geben.
Entweder Zitate mit Quelle oder Links

Seite: Vorige 1 2 3 ... 7 8 9 10 11 12 13 ... 40 41 42 Nächste

England Fluten

In England ist eines der Länder in „Europa“ die mit der häufigsten Niederschlagwerten.

In Großbritannien ereignete sich flutartige Regenfälle die Teile des Landes überfluteten.
Mindestens 3 Menschen kamen dabei um.
Umgestürzte Bäume sorgten für schwere Schäden und Chaos.

In den USA herrschen eher die Hurrikans die es aber hier wegen des fehlenden Ozeans nicht gibt außerdem muss die Windrichtung konstant und die Temperatur 26 Grad erreichen.
Aber Flut ist hier ebenso möglich und wohl möglich eine folge des Klimawandel und des Treibhauseffektes die durch Treibhausgas wie Kohlenstoffdioxid und Methan verursacht werden.
Sie halten die Wärme wie eine Decke auf der Erde.
Quelle :26.11.2012 12:58

Weitere Artikel:

Die Globale Erderwärmung kommt und kommt immer schneller

Die erhöhten Treibhausgase wie Kohlenwasserstoffe wie Methan sowie das Treibhausgas CO² sind ein großes Problem für die Erde. weiterlesen

Weitere Artikel:

Nach der NASA sollte die ESA folgen

Nach der NASA 1969 sollte mit 2030 die ESA den Amerikanern in ihre Fußspuren treten, da kein Wind vorhanden ist und weniger Errusion, könnten sie noch evtl. da sein wenn nicht Einschläge sie zerstörten. Die Mondlandung der Wiederbesuch des Mondes wird nun wegen Investment-Investoren und Sponsoren-Mangel wohl möglich ausfallen. weiterlesen

Weitere Artikel:

Fleischverzicht

Der erhöhte Fleischverzehr vorallem Rindfleisch,Schweinefleisch und Hühnerfleisch in diversen Formen wie Burger,Nuggets, u.s.w. soll höhere Kohlendioxidwerte verursachen als der gesamte Verkehr in Deutschland. weiterlesen

Weitere Artikel:

Gehörnter Dino entdeckt

Forscher entdeckten einen 5 Meter langen gehörnten Hörnigen Dinosaurier mit einem Schnabel. Er war 2 Tonnen schwer und etwa 5-6 Meter lang. Weiterlesen

Weitere Artikel:

Supererde Exoplaneten

Exoplaneten sind Planeten einer entfernten anderen Galaxie. Sie können aber zu den „erdähnlichen Planeten“ zählen wenn Leben möglich wäre oder ihre Masse/Zusammensetzung verhältnismäßig ähnlich der Erde ist. Exoplaneten müssen aber keine Gesteinsplaneten sein und sie müssen auch nicht erdähnlich sein, es können auch Gasplaneten darunter zählen. weiterlesen

Weitere Artikel:

Neuer Präsident neue Hürden

Die USA sollte mehr in Richtung nachhaltigen Klima- und Umweltschutz setzen Länder wie Indien,China,Japan, ebenso sollten sich das Ziel setzen Treibhausgase zu reduzieren. weiterlesen

Weitere Artikel:

Sandy beschädigt Raffinerie

Der Hurrikan der die letzte Woche über die USA u.a. New York und andere Städte und Staaten hinwegfegte zerstörte nicht nur viele Häuser und Hab und Gut und hat Menschenleben zu beklagen sondern beschädigte in den USA auch eine Raffinerie in den USA. weiterlesen

Weitere Artikel:

Seite: Vorige 1 2 3 ... 7 8 9 10 11 12 13 ... 40 41 42 Nächste