Archiv der Kategorie: Esoterik

Alles um Tarot,Pendeln,Astrologie und mehr.
Alle Verfahren um die Zukunft zu deuten oder etwas über sich heraus zu finden.

Ziehung von Karten

Welche Methoden der kartenziehung gibt es.

1.Mischen und Anzahl vom Stapel ziehen.
2. Ziehung während der Mischung (Ausfallverfahren)
3. Auswahl einer oder mehrerer Karten.
4. Nummerische Verfahrens.

1. Man mischt die Karten und zieht nach System die gewünschte Anzahl.
Vorteile :
Schnell
Einfach
Geeignet für Einsteiger

2. Hier überlässt man dem göttlichen Schicksal die Wahl.
Vorteile :
Genauere Angaben
Schicksalslegung
Keine Chance zu mogeln
Nachteil :
Zeitintensiv
Übungsintensiv
Keine erfolgsgarantie

3. Man wählt zur Frage seine lieblimgskarten aus.
Vorteile :
Planbar
Wenig zeitintensiv
Keine Erfahrung erforderlich.
Nachteile ;
Reproduzierbarkeit
Keine göttliche Führung
Wenig aussagekräftig

4
Nummerische verfahren
Quersumme aus Gegenheit
Z. B.  Geburtstag, Jahrestag, Ereignis
Ideal als Ergänzung
Wichtige Daten: 31.12. = 3+1+1+2=7 = Wagen =Finden der eigenen Mitte
01.01. eines Jahres: 2 = Hohepriesterin
Jahreszahlen: 2013 z.B. 2+0+1+3 = 6 = Die Liebenden
2014 = 7 Eremit
2015 =8
2016= 9 …. dazu evtl. später mehr!

Vorteil :
Einfach
Aussagekräftig
Keine Erfahrung erforderlich

Nachteil :
Keine oder wenige Führung
Ähnelt stark außer letzte Ziffern

Welches System sie letztendlich nehmen entscheiden sie per Intuition.
Falsch daran ist Grundsätzlich keine.

Coyprighthinweis

Dieser Text stammt von wicca.eu.com

Weitere Artikel:

Bestimmungen

Jedes Lebewesen hat eine oder seine Bestimmung.
Diese differenziert von Seele zu Seele.
Bestimmungen können sein :
Seiner Berufung nachzugehen und das muss nicht der dayjob sein mit dem man Geld verdient.
Seiner liebe zu einer Seele nach gehen.
Seiner liebe zu etwas nach gehen Hobby oder Objekt der Begierde.

Es wird unterschieden zwischen einzel und dualbestimmung.

Die einzel Bestimmung :
Betrifft nur eine Seele.
Andere sind nicht direkt involviert.

Gemeinsame Bestimmung ;
Mindestens eine weitere Seele ist involviert.
Z. B.  Partnerschaft
Wohnung
Beruf

Es gibt nicht nur die Liebe als Bestimmung.  Andere Formen können sein :
Selbständigkeit bzw.  Unternehmensgründung
Seinem Hobby nach gehen.
Ein soziales Engagement oder Projekt.

Coyprighthinweis

Dieser Text stammt von wicca.eu.com

Weitere Artikel:

Deine Botschaft – Göttinnenkarte

Hole dir jetzt deine Botschaft ab,

schreibe einen Kommentar, wichtig gültige E-Mailadresse.
Die Botschaft kommt dann per E-Mail.
Kostenlos, einfach einen Kommentar über die Website.
Kostenlos und anonym.
Heute Abend dann ab 18-20 Uhr gibt es dann die ersten Antworten.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, bei hohem Anfragen entscheidet das Los!

Viel Spaß,Glück und Erfolg!

wicca.eu.com!

Während die Socialmedia Aktionen beendet wurden, können Sie hier weitere Anfragen stellen, der Rechtsweg ist aber ausgeschlossen, es gibt kein Anrecht auf eine kostenlosen Karte!

Weitere Artikel:

  • Keine vorhanden!

Jahreskarten „Was kann ich geben“ FB 2013

Hier die Jahreskarten für die Gruppe „Was kann ich geben“ auf Facebook.
Sie/du bekamst eine Nummer per Nachricht mitgeteilt, suche diese und erfahre so deine persönliche Jahreskarte. Achtung: Es kann varieren, ich entscheide intuitiv welches Kartenset für die Legung besser geeignet ist.

Die Nummer ist Absicht um eine Anonymität zu wahren!
Wird kein Kartenset erwähnt handelt es sich grundsätzlich um das Rider-Waite Tarot.

001:
Jahreskarte:XVII. Stern (Crowley Tarot)
Du wirst das kommende Jahr viel Glück haben und Erfolgreich sein. Was du anpackst wird letzlich erfolgreich sein, aber auch gesundheitlich und in der Liebe wirst du ein gutes Händchen haben und letzlich mit Glück und Erfolg heraus gehen. Es kann zu einer intensiven und engen Bindung auch eine dauerhafte Beziehung entstehen selbst an Hochzeit wäre in dem Fall zu denken.

002:
Jahreskarte:IX.Eremit (Crowley)
Du weißst wo du hingehörst, was du willst und was dein Weg ist gehe deinen Weg, lass dich von deinem Gefühl leiten vorallem deinem Herzen, was dieses will wird das Richtige sein, du wirst nicht enttäuscht werden und wirst stets die richtigen Entscheidungen zur richtigen Zeit treffen, lass dich führen vom Herzen und den Göttern.

003:
Jahreskarte:VIII. Ausgleich (Crowley)
Dieses Jahr wird sehr spannend und kann auch turbulant werden, den dieses Jahr ist das Ziel in seine Mitte zu kommen, wie ein Magnet sich auszurichten, gutes anziehen und was einem nicht gut tut abzustoßen,so das es einem viel besser geht, solltest du aktuell Probleme haben, wirst du diese soweit ausgleichen das diese entweder erträglich werden, oder ganz verschwinden, du wirst dieses Jahr an dir und deiner Umwelt arbeiten so das es dir und den anderen besser gehen wirst, das kann die Wunscherfüllung sein oder einfach dafür zu sorgen das es einem selbst gut geht. Viel Erfolg dabei.

004:
Jahreskarte:VII. Wagen (Crowley)
Dieses Jahr wird vieles in Bewegung kommen, vieles wird sich positiv ändern, im privaten wie im beruflichen. Du wirst deine Träume und Wünsche erfüllen, wenn du fest an sie glaubst, das kann beziehungstechnisch die Hochzeit bedeuten und ein Zusammenleben, oder beruflich ein Aufstieg, auch die Selbstständigkeit ist nicht ausgeschlossen, wenn du es wagst wirst du es schaffen. Viel Erfolg im Jahr 2014.

Guckt auch mal bei http://wege-des-seins.at vorbei!
Kurzlink: http://0cn.de/97b4
Die Aktion ist eine freiwillige Leistung und es besteht kein Rechtsanspruch.

Ihr könnt gerne zu eurer Legung eure Meinung in die Kommentare hinterlassen, was ist eure Meinung einfach in die Kommentare, Anmeldung nicht erforderlich! Wegwerfadressen möglich!
Hinweis: Die Gruppe „Was kann ich geben“ steht nicht im Zusammenhang mit dieser Website und es kann auch durch diese keine Vorteile erteilt werden. Auch liegt es im Ermessen der Admins der Gruppe ob jemand aufgenommen wird!

Weitere Artikel:

Das Verlangen nach Liebe

liebeskraft

Schwimm in der Liebe des anderen!

Die Anziehung der Liebe ist aktuell sehr stark.  Ist aber im Gegensatz zur Schwerkraft oder Gravitation nicht an die Masse gekoppelt sondern an andere Seelen und Seelenbeziehungen z. B.  Die Dualseele oder auch Zwillingsseele.  Aber nicht alle werden mit ihrer Dualseele auch eine Beziehung führen.  Viele werden auch mit ihren Zwillingsseele oder Seelen Gefährten eine Beziehung eingehen.  Die Zeit der liebe ist da ist nah und jetzt und die kommenden Jahre.
Die Seelen werden sich gegenseitig Kraft geben und sich immer mehr anziehen bis diese letzlich vereint sind. Wie ein Stern der seine Planeten in die Bahn hält.

Viele werden Sich nun fragen, was muss ich machen damit Sie/Er kommt?
Die Antwort bedeutet Nichts, bzw. nicht viel, den er oder sie wird automatisch zu euch finden, das Schicksal wird es so einfädeln das ihr euch zur richtigen Zeit und am richtigen Ort trefft, entweder triffst du sie oder sie dich. Hier geht es um die Seele an sich. Ob du letzlich als Frau/Mann eine Frau oder einen Mann als Partner hast, ist hier nicht von Bedeutung, du wirst aber nicht enttäuscht werden, so werden heterosexuelle also nicht belästigt werden.

©Geistige Welt (Luna)

Coyprighthinweis

Dieser Text stammt von wicca.eu.com

Weitere Artikel:

Zeit

Die Zeit ist keine natürliche Konstante.
Die Zeit ist ein Richtwert der von den Menschen eingeführt wurde.
Um das gemeinsame Leben zu koordinieren.
Zwar gibt es paralleln zur Natur z.B. Die Sonnenuhren.
Bei der die Sonneneinstrahlung einen Schatten auf eine Skala wirft und diese dann abgelesen werden kann, aber das Universum richtet sich nicht an der Zeit.

Man kann Anhand des Standes der Sonne die Uhr ablesen.
Sie geht stets morgens im Osten auf und im Westen unter.
Um so näher sie Richtung Westen wandert um so später und auch dunkler wird es, sie wird abends zwischen 8-10 Uhr abends (20-22 Uhr) dann unter gehen und morgens zwischen 5-8 Uhr wieder aufgehen.

Einige Beispiele :
Der kalendarische Sommer kann vom natürlichen differenzieren.
Der Tag ist 23 Stunden und 56 Minuten lang.
Das Jahr hat 1406 Minuten Differenz oder 364 Tage.
Der Mond umrundet die Erde in 29 Tagen.

Dem Universum ist es egal wie viel Uhr es aktuell ist es richtet sich danach nicht. Die Sonne geht in 4,5 Milliarden Jahren laut menschlichen Berechnung unter.
Die Menschheit kann sich aber in gut 200- 500 Jahre schon geschädigt oder gar ausgelöscht haben.
Die Erde existiert auch ohne Mensch und erholt sich weniger Jahre wieder.
Die Natur gleicht alles aus.
schutz-signatur_julien_mond_penta_orange

Weitere Artikel:

  • Keine vorhanden!

Esoterik auf dem Vormarsch

Immer mehr Männer und vorallem Frauen vertrauen der Esoterik.
Da runter zählen Reiki,Vorhersagen,Heilmethoden.

Die Geschäftsführerin Ried, des Vereins Sekteninfo teilt die Esoterik in folgende Bereiche ein
Lebenshilfe
Zukunftsweissagung
Wunderheilung

80% der Frauen und 60% der Männer glauben an die Wirkung von Esoterik.

Das Esoterik nicht immer was mit Religion zu tun haben muss sollte klar sein.
Sogar 48% der Befragten glauben daran das der Stand der Sonne erheblich ist, bei der Beeinflussung des Wohlbefindens.

Quelle:
kath.net 20.07.2011 13:31
gardnerian.de-Forum  20.07.2011 13:31

Weitere Artikel:

  • Keine vorhanden!

Interessanter Test

Was für eine Tarot-Karte bist du. – Mach den Test, euer Ergebnis könnt ihr gerne als Kommentar posten 🙂 *g*
Leider auf Englisch.

You are The Magician

Skill, wisdom, adaptation. Craft, cunning, depending on dignity.

Eleoquent and charismatic both verbally and in writing,
you are clever, witty, inventive and persuasive.

The Magician is the male power of creation, creation by willpower and desire. In that ancient sense, it is the ability to make things so just by speaking them aloud. Reflecting this is the fact that the Magician is represented by Mercury. He represents the gift of tongues, a smooth talker, a salesman. Also clever with the slight of hand and a medicine man – either a real doctor or someone trying to sell you snake oil.

What Tarot Card are You?
Take the Test to Find Out.

You are The Magician

Skill, wisdom, adaptation. Craft, cunning, depending on dignity.

Eleoquent and charismatic both verbally and in writing, you are clever, witty, inventive and persuasive.

The Magician is the male power of creation, creation by willpower and desire. In that ancient sense, it is the ability to make things so just by speaking them aloud. Reflecting this is the fact that the Magician is represented by Mercury. He represents the gift of tongues, a smooth talker, a salesman. Also clever with the slight of hand and a medicine man – either a real doctor or someone trying to sell you snake oil.

Weitere Artikel:

  • Keine vorhanden!