Benzau Reaktor block geht offline

In der Schweiz musste ein Reaktorblock deaktiviert werdenEine Gefahr bestand angeblich nicht.
Das älteste AKW der Welt in der Schweiz Benzau musste einen Reaktorblock aus Sicherheitsgründen abschalten.
Grund der Abschlatung seien technische Defekte bei der Pumpenanlage die fürs Kühlwasser zuständig seien.

Nach der Ereignissen von Fukushima März 2011 sowie Tschernobyl 1986 muss die Atomkraft immer wieder in Frage gestellt, überprüft und wohl möglich beendet werden.

Ein AKW birkt unkontrollierbare Risiken. Die Atomkraft ist nie kontrollierbar, geht was schief ist immer ein Schaden für die Region, die Umwelt und die Bevölkerung im Umkreis und entfernten Umkreis davon betroffen.
Grund der Abschlatung seien technische Defekte bei der Pumpenanlage die fürs Kühlwasser zuständig seien. Diese und andere Problematiken, müssen die Atomkraft eigentlich als untragbar einstufen, noch halten die Politiker noch zu sehr an die Atomlobby.
Quelle: N24.de 24.03.2012 14:00

Diskutiere diesen Beitrag im Forum

© Copyright 2012 Webmaster, All rights Reserved. Written For: Natur,Wicca-Esoterik-Blog

Weitere Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 3 = 4