Seite: Vorige 1 2 3 ... 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 Nächste
Alle Beiträge von Webmaster

Du findest mich auch auf Google+... 25 Jahre alt Seit 2009 initiierter Wicca aus Überzeugung.
Seite: Vorige 1 2 3 ... 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 Nächste

Fachkräfte für AKWausstieg

Laut einem Bericht werden dringend Fachkräfte für den Abbau der AKWs gesucht.
Da der Ausstieg mehr oder weniger beschlossen ist!? werden nun Fachkräfte gesucht, die dabei helfen sollen die AKWs die zu demontieren.

Quelle: N24.de

Weitere Artikel:

  • Keine vorhanden!

Letztes AKW soll 2022 vom Netz gehen

Letztes AKW soll 2022 vom Netz gehen

In einer Nachtsitzung hat sich die schwarz-gelbe Koalition auf einen Fahrplan zum Atomausstieg geeinigt. Demnach sollen die Meiler 2021 vom Netz, wenige können aber noch bis 2022 betrieben werden.

Nach sieben Monaten hat die Koalition ihre im Herbst 2010 beschlossene Laufzeitverlängerung für Atomkraftwerke wieder einkassiert. Der Koalitionsausschuss einigte sich darauf, die Kernkraftwerke in Deutschland bis spätestens 2022 stillzulegen, wie Bundesumweltminister Norbert Röttgen (CDU) sagte. Die sieben ältesten derzeit abgeschalteten Atomkraftwerke und das Kernkraftwerk Krümmel sollen nicht wieder ans Netz gehen. Die Brennelementesteuer bleibt erhalten.

Quelle: N24.de

Weitere Artikel:

  • Keine vorhanden!

Japan weitere Probleme befürchtet

Probleme mit Kühlpumpe in Fukushima

Die Katastrophenregion um Fukushima kommt nicht zur Ruhe: Neue Probleme mit einer Reaktor-Kühlpumpe treten auf. Ein immer näher kommender Taifun könnte sich aber als noch schlimmer erweisen.

Neue Probleme in der Atomruine Fukushima: Im Reaktor 5 sind die Kühlpumpen ausgefallen. Die Reparaturtrupps schalteten auf Ersatzpumpen um, die Meerwasser zur Kühlung der Reaktoren und Abklingbecken nutzen.

Quelle: N24.de

 

Weitere Artikel:

  • Keine vorhanden!

17 weitere Pyramiden in Ägypten entdeckt

Wissenschaftler haben nun 17 weitere ägyptische Pyramiden per Satellitenaufnahmen entdecken können.

Dies war möglich durch die einzigeartige Bauweise und die Verwendung von Lehm als Baustoff für die Ziegel.

Mehr Infos hier.

Quelle:Grenzwissenschaft-Aktuell

Weitere Artikel:

  • Keine vorhanden!

Aschewolke live

Hallo
Mit folgender Anwendung/Website könnt ihr die Aschewolke live beobachten, cool nicht?

http://www.chip.de/webapps/Simulation-Aschewolke_42521740.html

Quelle: Chip.de

Weitere Artikel:

  • Keine vorhanden!

Ja, zum Atomaustieg beim G8-Gipfel

Deutschland stand beim G8-Gipfel mit dem „Ja“ zum Atomausstieg ganz schön alleine da.
Die Industriestaaten einigten sich lediglich auf „intensive“ AKW-Stresstests ohne Standards festzulegen.
N24.de

Weitere Artikel:

  • Keine vorhanden!

Atomausstieg der Schweiz

chweiz will ab 2034 atomstromfrei sein

Die Schweiz will langfristig ihre Kernenergie abschaffen. Keiner der fünf Atommeiler soll frühzeitig vom Netz, wird aber nach Betriebsende – der letzte fährt 2034 herunter – auch nicht ersetzt.
Die Schweiz soll langfristig aus der Atomenergie aussteigen. Das sieht ein Beschluss der Regierung, des Bundesrates, vor. Die bestehenden fünf Atomkraftwerke sollen am Ende ihrer Betriebsdauer nicht ersetzt werden.
Quelle: N24.de

Weitere Artikel:

  • Keine vorhanden!

Erste positive Signale: Siemens plant Atomausstieg

Die größten Tradingchancen im Aktiensegment. Heute mit Siemens. Angeblich hat sich der Konzern intern schon entschieden sich endgültig aus dem Atomgeschäft zurückzuziehen. Nach aussen hin tut sich der Konzern allerdings schwer dies zu kommunizieren, aufgrund des Bündnisses mit dem russischen Atomkonzern Rosatom.

Quelle:DeutscheAnlegerFernsehen

Weitere Artikel:

  • Keine vorhanden!

Fukushima- Ein langanhaltenes Problem für die Erde

Spaltprodukte aus dem AKW Fukushima I finden sich inzwischen in aller Welt und erlauben Forschern neue Einblicke in den GAU in Fernost. Die ersten Erkenntnisse dürften vor allem für die US-Nuklearindustrie folgen haben.

Wie es in den havarierten Reaktoren von Fukushima wirklich aussieht, weiß wahrscheinlich nicht einmal die Betreiberfirma Tokyo Electric Power (Tepco) zu sagen. Klar ist aber: Der GAU im AKW Fukushima I wächst sich in Zeitlupe zu einem Super-GAU aus, in dem immer mehr radioaktive Stoffe freigesetzt werden. Inzwischen ist die strahlende Fracht in fast alle Winkel des Globus verweht worden – und erlaubt Wissenschaftlern neue Einblicke in das Unglück.

Die Iod-Menge entspreche einem Fünftel dessen, was durch den Super-GAU von Tschernobyl in die Atmosphäre gelangt sei.

Die hohe Cäsium-137-Menge deutet für Wotowa darauf hin, dass auch aus den ausgetrockneten und überhitzten Abklingbecken erhebliche Radioaktivität ausgetreten ist. Während Iod-131 in abgebrannten Brennstäben rasch zerfällt – die Brennstäbe in Block 4 wurden Ende November 2010 in die Becken abgelassen –, bleibt das strahlende Cäsium-137 noch lange Zeit in nennenswerten Mengen erhalten.

Cäsium-137:
Caesium (nach IUPAC), standardsprachlich Cäsium oder Zäsium (im amerikanischen Englisch Cesium), ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol Cs und der Ordnungszahl 55. Im Periodensystem steht es in der 1. Hauptgruppe und gehört zu den Alkalimetallen. Caesium ist das schwerste stabile Alkalimetall.


Gekürzte Fassung (Kompletter Artikel siehe Quelle!)

Quelle:heise.de
Wikipedia.de

Weitere Artikel:

  • Keine vorhanden!

Biblis- Eine tickende Zeitbombe!

Biblis: Defekt an Brandmeldezentrale in Kraftwerks-Block A

Im Block A des südhessischen Atommeilers Biblis hat es in den Jahren 2009 und 2010 insgesamt drei Störungen an einer Brandmeldezentrale gegeben. Die Vorkommnisse hätten aber keine sicherheitstechnische Bedeutung gehabt, teilten der Betreiber RWE und das hessische Umweltministerium mit. Weil der Hersteller der defekten und ausgetauschten Bauteile ähnliche Probleme auch in einer anderen Anlage festgestellt hatte, könnte es sich aber um einen sogenannten „systemischen Fehler“ handeln – daher musste der Betreiber den Fall melden.

Quelle: FFH.de

Weitere Artikel:

  • Keine vorhanden!

Wicca-Rede

Die ethischen Grundsätze im Wicca basieren auf der Weisung (Rede) „Solange es niemandem schadet, tu was du willst“ (An ye harm none do as ye will) und der Regel der (dreifachen) Wiederkehr „Alles, was von dir ausgeht, fällt dreifach auf dich zurück“.

Auf das Hexenrecht wirst du bauen in wahrhaftiger Liebe und echtem Vertrauen. – Leb‘ und lass andere leben, sei mäßig beim Geben und mäßig beim Nehmen. – Zieh den Kreis dreimal aus und halte alles Böse raus. – Die Sprüche werden wirksam sein, wenn sie geschmiedet sind im Reim. – Die Augen sanft, die Berührung zart, zuhören vor reden sei deine Art. – Wächst der Mond, geh sonnenwendig, tanz und sing das Pentakel lebendig. – Doch heult der Wolf beim blauen Eisenkraut, dann geh der Sonne entgegen, denn der Mond wird abgebaut. – Wenn der Göttin Mond in neuem Stand, küss dann zweimal ihre Hand. – Acht den Vollmond, sei bereit, für Sehnsucht im Herzen ists die rechte Zeit. – Lässt der mächtige Nordwind sich spüren, dann streich die Segel und schließ alle Türen. – Der Wind aus Süden bringt Herzen zum glühen, auch du kannst mit ihm in Leben erblühen. – Neuigkeiten wird der Ostwind entschleiern, erwarte und bereite dich vor aufs feiern. – Hat der Wind aus Westen zu befehlen, unruhig sind dann die wandernden Seelen. – Neun Hölzer sind für den Kessel gut, brenn sie schnell mit sanfter Glut. – Der Baum der Göttin ist weise und alt, schade ihm, und ihr Fluch sei dein Gehalt. – Erreicht das Jahr Walburgisnacht, brenne ihr Feuer in voller Pracht. – Ist das Rad bei Jule arriviert, zünde die Fackeln, und Pan regiert. – Alle Pflanzen sollst du hegen, denn das bringt der Göttin Segen. – Die murmelnden Gewässer sind dein Gewissen, wirf einen Stein und du wirst es wissen. – In deiner Not wirst du dich bewehren und niemals den Besitz deiner Nächsten begehren. – Lass dich nicht mit den Toren ein, denn sie bringen dich in falschen Schein. – Empfangen und Abschied mit Wärme gemacht, dein Herz wird zum glücklichen Glühen gebracht. – Das Dreifachgesetz sei dein leitender Faden, dreimal bringt’s Glück und dreimal den Schaden. – Wenn Mißgeschick regiert dunkle Tage, auf deiner Stirn einen Stern dann trage. – Die, die dich lieben, wirst du niemals betrügen, sonst werden sie auch dich belügen. – Zum Schluss noch acht Worte, und da gilts: „Und schadet es niemand, tu‘ was du willst!““

Weitere Artikel:

  • Keine vorhanden!

Regeln

Die 13.Wicca-Regeln

Die Hexengesetze

1. Erkenne Dich selbst. – Kenne dich selbst.
2. Erkenne Deine Kraft. – Kenne deine Kraft.
3. Lerne was für dein Fortschritt notwendig ist spirituell als auch allgemein.
4. Wende dein Wissen mit Klugheit an.
5. Versuche die Balance zu erreichen und zu halten.
6. Halte deine Sprache rein (Buch der Schatten-Rituale)
7. Halte deine Gedanken rein.-Überlege was du Denkst bevor du es tust.
8. Genieße dein Leben in vollen Zügen.
9. Leben im Einklang und Ehrung der Natur.
10. Achte auf eine gesunde Atmung und Ernährung
11. Achte auf deine Körper und seine Fitness
12. Meditiere
13. Ehre die grosse Göttin und die Götter.

Achtung diese sind nur bedingt nötig, eigentlich reicht aus einfach frei zu Leben niemanden bewusst zu Schaden, dann braucht man eigentlich diese Regeln kaum noch. Ich lebe z.B. nicht nach diesen Regeln. Sondern ausschließlich nach dem Grundsatz: Tu was du willst solang du niemanden schadest.

Weitere Artikel:

  • Keine vorhanden!

Definition (Astronomisch)

Wie definiert man Vollmond?

Vollmond ist immer dann, wenn Sonne und Mond in Opposition zueinander stehen, also sich von der Erde aus in entgegengesetzter Richtung befinden.

Nun mag sich das verwunderlich anfühlen, wenn man sich vorstellt: Mond auf der einen Seite – Sonne auf der anderen – und die Erde dazwischen? Da müsste doch die Erde einen Schatten auf den Mond werfen? Bingo – das tut sie auch! Aber nur, wenn der Mond sich exakt auf der Ebene der Erdumlaufbahn, der sogenannten „Ekliptik“ befindet und wenn das geschieht, spricht man von einer Mondfinsternis!

Wenn der Mond über oder unter der Ekliptik steht (ist meistens der Fall) wird die eine Seite des Mondes komplett und ohne Unterbrechung von einen Schattenwurf der Erde von der Sonne angestrahlt – und ist von unserem Planeten aus als Vollmond zu sehen.

Merke [1]
Vollmond heißt: Sonne und Mond gegenüber, Erde dazwischen.

Merke [2]
Wenn Mond auf der Ekliptik > Schatten von Erde auf Mond > Mondfinsternis. Deshalb ist es absolut logisch, dass eine Mondfinsternis immer nur bei Vollmond stattfinden kann!
vollmond

Weitere Artikel:

AKWausstieg in 11 Jahren

Die Bundeskanzlerin peilt einen AKWausstieg in 11 Jahren an.
Ich finde diese Entscheidung richtig und befürworte diese und finde ich auch richtig bis dahin kann man durch regenerativer Energie die AKWs und KKWs ersetzen.

Merkel peilt Atomausstieg bis 2022 an

Gehts’s auch ohne? 17 Atommeiler stehen in Deutschland, doch derzeit sind nur vier davon auch aktiv. Derweil hat die Kanzlerin Stellung bezogen und findet einen Ausstieg bis 2022 „richtig“.

Einen Dank an die Sonne

Der Präsident der Bundesnetzagentur geht dennoch davon aus, dass das Netz stabil gehalten werden kann. „Revisionsarbeiten bei einem Kohlekraftwerk wurden verschoben“, sagte Kurth. Die Situation werde auch dadurch etwas entschärft, „dass wir durch viel Sonnenschein derzeit viel Solarenergie produzieren.“

Anders wäre es im Winter. „Dann haben wir es mit hohem Verbrauch zu tun, aber vergleichsweise wenig Einspeisung aus Solarenergie im Süden“, sagte Kurth. Aber wenn es im Sommer durch lange Hitzeperioden zu Niedrigwasser in den Flüssen komme, könnte die Lage ebenfalls kritisch werden. „Kraftwerke, die auf Kühlung angewiesen sind, müssen bei Niedrigwasser eventuell abgeschaltet werden. Das betrifft nicht nur Kernkraftwerke, sondern kann auch konventionelle Kraftwerke betreffen.“

Quelle:N24.de am 21.05.2011

Kommentar:
Finde ich richtig, nach dem Ausstieg aus dem Ausstieg ist es nur der Ausstieg aus dem Ausstieg des Ausstieges und ich hoffe das es nun aber endgültig umgesetzt wird.
Am besten wenn es klappt lässt man die restlichen 13 AKWs aus und baut diese stückweise ab.

Weitere Artikel:

  • Keine vorhanden!

Kommentare ohne Anmeldung

Hallo
Für einfache Kommentare ist eine Anmeldung nicht notwendig.

Wenn sie aktiv mitwirken wollen, müssen sie sich anmelden.

Vielen Dank für ihr Interesse an der Natur, der Esoterik und den Naturreligionen sowie Wicca.

Weitere Artikel:

  • Keine vorhanden!
Seite: Vorige 1 2 3 ... 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 Nächste