Auch schwarze Löcher haben hunger.

Schwarze Löcher sind schwarze Materie die sich schnell um ihre eigene Achse sich drehen und kein Licht durchlassen und alles in sich einsaugen.

Wissenschaftler können bald mitverfolgen wie ein schwarzes Loch in unserer Galaxie einen Gasnebel aufsaugen wird.
Dies ist im Zentrum und hat ne Masse von 4 Millionen Sonnen, dann mal viel glück das es nicht Hunger auf die Erde und die Sonne hat *g*

Die Wolke wird er auseinandergerissen und dann „aufgefressen“.
Die Wolke besteht vorallem aus Helium und Wasserstoff H1 und He4
Also aus einem Gas und einem Edelgas 4 Wasserstoffatome können zu einem He4-Atom verschmelzen.
Die Temperatur beträgt 280 Grad und wird sich auf mehrere Millionen Grad auf dem Weg zum loch erhitzen, die Geschwindigkeit wird stetig zunehmen. Es verdoppelt sich ständig.

Quelle: N24.de 15.12.2011 21:16

Diskutiere diesen Beitrag im Forum

© Copyright 2011 Webmaster, All rights Reserved. Written For: Natur,Wicca-Esoterik-Blog

Weitere Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

44 − 38 =