Arktiseis enthält Graben

Der Graben bewirkt das warmes Wasser in die Eisdecke eindringen kann und bewirkt eine Schmelze des Eises.
Dadurch kann sich der Meeresspiegel schneller füllen, ein Anstieg diesen ist die Folge sowie die Erwärmung der Gesamttemperatur.

Weil Eis wie ein riesiger Spiegel dient und die Wärme wieder zurück wirft, zu mindestens den meisten Teil, gibts kein Eis mehr steigt die Temperatur immer mehr die Schmelze beschleunigt sich, es wird wärmer und dies beschleunigt die Schmelze immer mehr ein Teufelskreis.

In wenigen Jahren wird der Meeresspiegel um mehrere Meter angestiegen sein und die Antarktis Eisfrei sein, für die Lebewesen dort könnte dies eine Nahrungsknappheit und dann ein Maßen (Aus)Sterben bedeuten.

Eiskristalle
Molekulare Darstellung einer Wasserstoffoxidverbidung.

Eis ist Wasser im festen 1. Aggratzustand.
Eis ist leichter als Wasser hat eine geringere Dichte so schwimmt Eis auf Wasser.
In Eis bei den Gletschern ist das meiste Süßwasser gespeichert, schmilzt es weg vermischt es sich mit Salzwasser der Süßwasserspeicher kann dadurch erheblich sinken und ganz verschwinden, aufwachen und endlich etwas dagegen tun die Politik zum Umdenken bewegen.

Quelle:N24.de 27.07.2012 11:30

Diskutiere diesen Beitrag im Forum

© Copyright 2012 Webmaster, All rights Reserved. Written For: Natur,Wicca-Esoterik-Blog

Weitere Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 42 = 44