Archäologen finden römischen Tempel

Studenten fanden bei Ausflug einen römischen Tempel.Dieser wurde wohl etwa 100. n. Chr. genutzt worden.
Es handele sich nach Umrissen um einen galo-römischen Umgangstempel.
Die Archäologiestudenten fanden diesen rein zufällig als die die Steine merkwürdig fanden und sie näher untersuchten.
Ursprünglich waren Versuche in Bonn geplant um die Studenten archelogische Feldmethoden einzutrainieren, ein Tempelfund stand nicht auf dem Programm.
Die Stundenten fanden viele Relikte.
Welcher Gottheit dieser Tempel „gehörte“ oder geweiht war ist nicht bekannt.
Dieser wurde wohl im 2. Jahrhundert erbaut und auch genutzt.

Reintheoretisch könnte dieser Luna gehören. *fg*

Quelle:N24.de       04.05.2012 21:10

Diskutiere diesen Beitrag im Forum

© Copyright 2012 Webmaster, All rights Reserved. Written For: Natur,Wicca-Esoterik-Blog

Weitere Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

51 + = 59