Albatros gefunden

Albatrosknochen nun in der Nordsee gefunden.
Fakten 2 Meter Flügelspannweite 80 cm großen Kopf und sie kreisten über und um die Nordsee.

Die Albatrosse sind Urvögel unserer heutigen Vögel.
Das Exemplar ist etwa 30 millionen Jahre alt. Knochen etwa 100 Jahre alt nun werden sie untersucht.

Vögel sind Verwandte der Dinosaurier und stammen direkt von ihnen ab, aus den Schuppen und dem langen teilweise kräftigen Schwanz bildeten sich viele leichte elegante Federn und ein teilweise fecherartiger Schwanz zur Steuerung am Hinterleib.
Viele Vögel legen eine Distanz von mehreren 100-1000 Km im Jahr zurück.
Manche überwintern hier andere fliegen in wärme Gebiete in den Süden.
Vögel gehören zu den Wirbeltieren wie z.B. auch Hunde.
Vögel gehören nicht zu den Säugetieren, sie sind eierlegende Tiere wie Krokodile.
Die Evolution begann in der Jurazeit.
Sie sind verwandt mit einigen Dinosauriererarten und sind deren direkten Nachfahren.
Zum Beispiel können Adler besonders gut sehen und ihre Beute z.B. kleine Nager wie Mäuse,Ratten im Flug erspehen und auf direkt angreifen bzw. packen.

Quelle:N24.de 30.07.2012 22:22

© Copyright 2012 Webmaster, All rights Reserved. Written For: Natur,Wicca-Esoterik-Blog

Weitere Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

80 + = 86